Scampinudeln mit Sauce Créole

Das Rezept der Sauce stammt von der Insel Martinique. Fusilli passen sehr gut dazu, da sich in den "Windungen" dieser geschraubten Nudel eine Menge Sauce aufnehmen läßt. Beim ersten Bissen merkt selten jemand, wie scharf die Sauce eigentlich ist. Wer es etwas milder mag, kann sich die Sauce des Pariser Schnitzels genauer ansehen.
 
Home (frame) / (noframe)
Angostura > Rezepte > Scampinudeln mit Sauce Créole

Rezept

Zutaten für die Sauce Créole
Zubereitung der Sauce Créole
Nudeln
Scampi
Zu guter Letzt

Angostura > Rezepte > Scampinudeln mit Sauce Créole

Schon 1493, während seiner 2. Reise, sah Kolumbus die Insel zum ersten Mal. Als er das Eiland, während seiner 4. Reise, am 15. Juni 1502, zum ersten Mal betrat, nannte er es nach dem Heiligen Martin "Marinica". Die kriegerischen Caribs, die längst die Ureinwohner, die Arawaks, von Martinique vertrieben hatten, nannten sie Insel der Blumen: Mardinina. Die spanischen Eroberer brachten Martinique nie unter ihre Kontrolle. Erst 1636 setzten sich Franzosen fest. Nach heftigen Kämpfen mit den Indianern und einen kurzen Frieden um 1660, die Insel wurde zwischen Franzosen im Osten und Caribs im Westen aufgeteilt, wurden die Indianer der Insel ausgerottet.

Angostura > Rezepte > Scampinudeln mit Sauce Créole

Zutaten für die Sauce Créole

Angostura > Rezepte > Scampinudeln mit Sauce Créole

1762 okkupierte England die Insel. Wegen der für Frankreich wichtigen Zuckerplantagen wurde es zusammen mit Guadeloupe zurückgetauscht. Die Tauschobjekte waren Kanada, Senegal und einige südlich gelegenen Inseln: Tobago, St. Vincent und die Grenadinen, die zwischen St. Vincent und Grenada gelegenen kleinen Inseln.

Angostura > Rezepte > Scampinudeln mit Sauce Créole

Zubereitung der Sauce Créole

Angostura > Rezepte > Scampinudeln mit Sauce Créole

1763 wurde in Les Trois Îlets auf einer Zuckerrohrplantage der Insel Martinique Marie-Josèphe-Rose Tascher de la Pagerie geboren. Auf Umwegen kam sie nach Paris und heiratete als Joséphin 1779 Alexandre de Beauharnais aus Fort-Royal. Alexandre schloss sich der Französischen Revolution an. Die Revolution frisst ihre Kinder: 1793 wurde er hingerichtet. Die Witwe lernte Napoleon Bonaparte kennen und heiratet ihn. 1804 wurde Joséphin zur Kaiserin der Franzosen, wie ihr es auf der Antilleninsel geweissagt wurde. Christentum und Voodoo-Kult haben sich auch auf dieser Insel des Archipels zu einer speziellen Volkskirche vermischt.

Angostura > Rezepte > Scampinudeln mit Sauce Créole

Nudeln

  • 500 g Fusilli Tricolore 
  • 10 Minuten kochen
Fisilli Tricolore sind dreifarbige (Grün, Weiß und Rot) geschraubte Nudeln.

Scampi

  • 400 g Scampi in etwas Butter schwenken und etwas Zitronensaft darüberträufeln 
  • die Sauce Créole dazugeben und erwärmen 

Angostura > Rezepte > Scampinudeln mit Sauce Créole

Nach der Französischen Revolution gelang es dem königstreuen Gouverneur die Hauptstadt Fort-Royal unter seine Kontrolle zu bekommen. Paris schickte Revolutionstruppen. Fort-Royal wurde in République-Ville umbenannt. Die Sklaverei wurde in Frankreich und den Kolonien 1794 von den Jakobinern abgeschafft. Napoleon führte sie 1802 wieder ein. Als 1848, im dem Jahr in dem es auch in Deutschland zur Revolution kam, die afrikanischen Zwangsarbeiter offiziell entgültig freigelassen wurden, wurden auch auf Martinique Vertragsarbeiter aus Indien und Indochina geworben.

Angostura > Rezepte > Scampinudeln mit Sauce Créole

Zu guter Letzt



Angostura > Rezepte > Scampinudeln mit Sauce Créole

Heute gehört Martinique zum Département d' Outre-Mer. Die Inselbewohner stimmen mit über den französischen Staatspräsidenten ab. Von der heutigen Hauptstadt Fort-de-France werden Französisch Guayana, und Guadeloupe mit St. Martin (der Südteil dieser Insel gehört zu den Niederlšndischen Antillen) mitverwaltet. Die Menschen zahlen seit dem 1. Januar 2002 mit Euro. Die Insel ist daher auf den Euro-Banknoten im mittleren der vier Kästchen neben der Europakarte abgebildet.

Angostura > Rezepte > Scampinudeln mit Sauce Créole
Angostory © A. Hacker; 09.01, 04.03
Home